› Logbuch

Logbuch.

Der Klinikverbund Medizinisches Zentrum für Gesundheit Bad Lippspringe treibt seine unternehmensweite Digitalisierung durch den Einsatz des neuen Multi-Ressourcen-Management-Systems (MRMS) TIMEBASE® 4 massiv voran. Die Westfalen rüsten ihre gesamten Kliniken mit der technologisch modernsten Planungssoftware und mit neuartigen Tools für Mobilität und sichere Kommunikation aus.

Weiterlesen

Nach einem breiten Auswahlverfahren hat sich die Klinikgruppe für die Systeme der Magrathea Informatik GmbH entschieden. Das Programm TIMEBASE 4 sowie die Applikationen für mobiles Arbeiten von Therapeuten, TIMEBASE TBWA, und für geschütztes Messaging, TIMEBASE PatChat®, steuern zukünftig den Betrieb der Einrichtungen. „Die ganz neue und einfache Bedienbarkeit zeigt den technologischen Fortschritt der Systeme. Diese Modernität gepaart mit der Erfahrung und Zukunftsfähigkeit des Softwarehauses aus Hannover haben uns absolut überzeugt“, kommentiert der kaufmännische Direktor Michael Ennenbach die Entscheidung.

Das MZG-Westfalen betreibt mit über 1.100 Beschäftigten und insgesamt rund 900 Betten das Krankenhaus Karl-Hansen-Klinik sowie die Rehabilitations-Kliniken Klinik Martinusquelle (Pneumologie, Kardiologie, Psychosomatik), Teutoburger-Wald-Klinik (Orthopädie), Cecilien-Klinik (Onkologie) und Klinik am Park (Abhängigkeitserkrankungen).

Träger sind die Stadt Bad Lippspringe und der Verein zur Förderung des MZG.



Das 28. Rehabilitationswissenschaftliche Kolloquium findet zusammen mit dem 15. EFRR-Kongress vom 15.04.2019 bis 17.04.2019 im Maritim Hotel in Berlin statt.

Magrathea Informatik ist beim Reha-Kolloq mit einem eigenen Stand vertreten und präsentiert Ihnen neue Entwicklungen beim Ressourcenmanagementsystem magrathea TIMEBASE®.

Sie hätten gerne einen persönlichen Termin?
Kein Problem, einfach jetzt 05 11/54 388 – 150 anrufen.

Wir freuen uns auf Sie.



Lust auf eigenverantwortliche Aufgaben im Vertriebs-Backoffice und reif für den nächsten beruflichen Schritt?

Dann haben wir die richtige Stelle für Sie: als kommunikativer Schnittpunkt zu Kunden, den übrigen Abteilungen des Hauses und externen Dienstleistern mit qualifizierter Zuarbeit und selbständigen Aufgaben!

Ihre Hauptaufgaben im Bereich Vertriebs-Assistenz (Innendienst / Back-Office):
Unterstützung des Key-Account-Managements mit klassischen Assistenztätigkeiten
aktive Unterstützung der Pre-/ After-Sales Aktivitäten
Vorbereitung von Präsentationen und Angeboten sowie Auftrags-Clearing
Koordination von Messen & Marketing
Erstellen von Reportings, Vertriebs-Controlling
Vorbereitung & Teilnahme am Vertriebs-Strategiemeeting
Mitarbeit an speziellen Sales-Projekten
Erstellung von Statistiken und Analysen

Stellenangebot Vertriebs-Assistenz (Innendienst / Back-Office)

Stellenangebot als pdf: Vertriebs-Assistenz (Innendienst / Back-Office)

* Die Ausschreibungslyrik bezieht sich gendermäßig auf alle Bioformen (m/w/d)



Sie wollen aktiv in Ihre Karriere starten und etwas Sinnvolles leisten? Dann werden Sie Trainee bei uns und verbessern die Klinikwelt als Consultant für unser Ressourcen-Management-System TIMEBASE©.
Sie lernen, unsere Kundenkliniken als Experte durch den gesamten Einführungs-Prozeß bis zum Echtbetrieb zu begleiten.
Sie erstellen dazu den Projektplan, beraten die Beteiligten, organisieren die Dateneingaben und bilden die Benutzer aus.
So läuft das Trainee-Programm ab:
Sie lernen im ersten Schritt die TIMEBASE® und begleiten erfahrene Consultants bei unseren Kunden vor Ort.
Sehr zügig übernehmen Sie erste Aufgaben und eignen Sie sich Kenntnisse und Erfahrungen an, um immer umfangreichere Teilprojekte eigenständig abzuwickeln.
Sie hospitieren inhäusig in Sales, Entwicklung und Support.
Zum zweijährigen Trainingskonzept gehören Fortbildungen (z.B. PRINCE2), Know-how-Austausch mit Kollegen und regelmäßige Feedback-Gespräche.
Start des Programms: per sofort bzw. nach Vereinbarung.

Mehr über die ausgeschriebene Position

pdf-Dokument “Karrierestart als Trainee* im Software-Consulting und Projektmanagement in Kliniken”

* Die Ausschreibungslyrik bezieht sich gendermäßig auf alle Bioformen (m/w/d)



Sie kommen aus der Klinikwelt, kennen sich aus mit Klinikorganisation und haben Projekterfahrung? Sie wollen im Beruf etwas Sinnvolles leisten?
Dann haben wir die richtige Aufgabe für Sie: die Unterstützung der Klinikwelt durch Einführung unseres Ressourcen-Management-Systems TIMEBASE©. Sie richten die Software mit klinischen Daten ein, bilden Arbeitsprozesse ab, beraten die Anwender und schulen Benutzer.
Von Ihnen wünschen wir uns technisches Verständnis, Liebe zur Software und trotzdem soziale Kompetenz bis hin zur Kontaktfreude, außerdem Reiselust und Streßaffinität.

Mehr über die ausgeschriebene Position “(Junior) Projektleiter* für Softwareprojekte in Kliniken”

pdf-Dokument: (Junior) Projektleiter* für Softwareprojekte in Kliniken

* Die Ausschreibungslyrik bezieht sich gendermäßig auf alle Bioformen (m/w/d)


Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen.