Die Anzahl der EVO-Installationen steigt, und so auch unsere praktischen Alltagserfahrungen mit dem System. In Folge ist unser elektronisches Verordnungssystem TIMEBASE® EVO ab sofort in der Version 1.1 erhältlich.

EVO 1.1 bringt einiges an Verbesserungen.

Weiterlesen

Die integrierte Workflow-Engine erlaubt nun beliebige n-stufige Arbeitsabläufe. Ebenfalls neu sind Split-Formulare, die sich über den Verordnungsweg in Unterformulare teilen können und so speziell für neurologische und psychiatrische Abläufe geeignet sind.

Ebenfalls neu ist der Formulardruck, der automatisiert in den Workflow aufgenommen werden kann, erweiterte grafische Unterstützung beim Verordnen, eine schnellere Suche und neue Boxlets für die Anzeige von Kontextinformationen.

In Summe vereint EVO 1.1 die Vorteile, das elektronische Verordnen sehr individuell an die Klinik anpassen zu können und trotzdem ein Standardprogramm zu nutzen.