Das Rheumazentrum Ruhrgebiet aus Herne plant und steuert seinen Betrieb mit dem Ressourcen-Management-System TIMEBASE®. Mit der Einrichtung der St. Elisabeth Gruppe gewinnt die Magrathea Informatik GmbH eine der größten Rheumakliniken in Deutschland.

Weiterlesen

Das Rheumazentrum Ruhrgebiet hat 130 stationäre Betten und ist ein hochspezialisiertes Fachkrankenhaus, in dem sämtliche Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises akut diagnostiziert und behandelt werden. Gut 140 Mitarbeiter versorgen jährlich über 4.300 stationäre und 5.600 ambulante Patienten.

Die Klinik-Gruppe stellt besondere Anforderungen an die Ergebnisqualität und hat eine ständige Verbesserung der Prozesse und Strukturen im Qualitätsmanagement verankert. Dieser hohe Anspruch findet in Zukunft durch die elektronische Optimierung der Prozessabläufe und der Ressourcen-Planung seine Unterstützung.

Trägerin der Einrichtungen ist die St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr.