TIMEBASE® › TIMEBASE TBWA What’sNext

TIMEBASE TBWA What'sNext

Mit TIMEBASE® TBWA What’sNext können die Mitarbeiter einer Einrichtung ihre Leistungen mobil erfassen und ihre Arbeits- und Checklisten sowie den persönlichen Kalender auf mobilen Endgeräten führen. Auch Auskünfte über Patienten können direkt am Stationsbett abgefragt werden. Und selbst der mobile Zugriff auf Hol- und Bringdienste wird möglich.

Für mobile Patienten bietet die Software einen mobilen Terminplan. Über einen QR-Code kann sich der Patient per App einloggen und erhält so die relevanten Informationen für seine Behandlung. Damit verbunden ist gleichzeitig die ständige Aktualisierung seiner Termine.

Natürlich alles absolut datenschutzkonform.



So, wie die natürliche Zahl 42 die Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest ist, so ist die neue TIMEBASE® 4 die Antwort auf die Frage nach dem Patientenleben, dem Klinikuniversum und dem digitalen Klebstoff, der diese Welten zusammenbringt.
In Verehrung des prophetischen Namensgebers unserer Company, Douglas Adams, erscheint nun die Version 42 unserer TIMEBASE® 4, auch bekannt als das operative Betriebssystem und Herzstück einer Klinik. Unserer Vision, der automatischen Klinik, sind wir dabei wieder ein schönes Stück näher gekommen. Deep Thought wäre stolz auf uns.

Dem Anlass entsprechend wartet die Version 42 mit reichlich vielen neuen Features auf.
Ein Beispiel ist „PUMA“, der Patienten-Umbau-Manager für Verschiebungen, Verkürzungen, Verlängerungen und Verlegungen. Ein anderes Beispiel ist der neue „autotimer“, ein eleganter Assistent für automatische Planungen und Entplanungen, der das Herz mit einer bedienungsfreien, integrierten Simulation erfreut. Eine dritte Neuerung ist die Integration von Smartwatches in die TIMEBASE® 4, so dass man zum Beispiel als Arzt oder Therapeut jederzeit seine aktuellen Patienten am Arm hat und dort, sagen wir mal, eine erbrachte Leistung quittieren kann.

Weiterlesen

Insgesamt bringt das neue Release 42 mehr als dreißig neue interessante Features, und das Programm freut sich darauf, an seine Kunden ausgeliefert zu werden.
Für Besitzer einer TB4 Lizenz ist das Update natürlich kostenlos, und für alle anderen Kliniken in DACH bietet sich hier die Gelegenheit, sich selbst eine TIMEBASE® 4 Release 42 zu besorgen.

Download Pressemeldung:

Presseinformation TIMEBASE 4 Release 42 vom 29.03.2022 als pdf




TIMEBASE 4 … so einfach. Die selbstorganisierende Klinik.
Kommunizieren, kollaborieren, kommentieren, organisieren


Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen.