› Logbuch

Logbuch.

Seit dem Wochenende ist eine neue Tür, oder besser ein scheunentorgroßes Loch für Hacker bekannt. Der Name der Schwachstelle lautet „log4j“.

Was ist log4j ?

Der Begriff log4j ist eine Abkürzung und steht für „Logging for Java“, übersetzt: Meldungsdienst für die Programmiersprache Java. Mit diesem Werkzeug werden Server-Meldungen an passende Ausgabemedien geleitet, z.B. an einen Bildschirm oder Drucker oder in eine Datenbank.

Auswirkungen für magrathea Kunden.

Die Server-Komponenten unserer Produkte sind nicht aus dem Internet erreichbar.

Daher besteht keine Bedrohung aus dem Internet.

Was passiert, wenn die Klinik anderweitig infiltriert wurde ?

Auch wenn sich die Hacker schon in die Klinik eingeschlichen haben, können sie log4j nicht gegen die TIMEBASE® bzw. IDASH® benutzen.

Weiterlesen

Hier ein paar Details:

TIMEBASE® 4

Die TIMEBASE® 4 verwendet andere, sichere Meldungs-Werkzeuge für die Meldungsaufgaben.

TIMEBASE® 4 ist nicht betroffen, kein Update nötig.

TIMEBASE® 3.1

Die TIMEBASE® 3 verwendet log4j nur in sicheren Versionsständen.

TIMEBASE® 3 ist nicht betroffen, kein Update nötig.

IDASH®

IDASH benutzt aufgrund seiner Konstruktion keine speziellen Meldungs-Werkzeuge.

IDASH®  ist nicht betroffen, kein Update nötig.

Log4j und Oracle Database der TIMEBASE® 3.1

Die TIMEBASE® 3.1 nutzt eine Oracle Database als Datenbank. Installiert man entsprechend eine Oracle Datenbank auf seinem Server, ist immer eine log4j Datei im Umfang der Oracle-Installation enthalten. Es stellt sich die Frage, ob dieser Umstand die TIMEBASE® 3.1 betrifft.

Die Antwort lautet, dass die Oracle Database in dem von magrathea verwendeten Installationsumfang nicht betroffen ist. Die log4j-Datei liegt zwar auf der Platte, wird aber nicht verwendet.

Betroffen von log4j wären die (sehr kostenpflichtigen) Komponenten „Autonomous Health Framework“ (AHF), „Trace File Analyzer“ (TFA), Spatial und Graph. Diese werden von uns nicht benutzt. Zusätzlich betroffen ist der Oracle SQL Developer. Dieser wird von unseren Kunden nicht genutzt.

Aus dem Gesagten folgt:

o Es sind keine Aktionen bzgl. der Oracle Database von TIMEBASE® 3.1 notwendig.

o Es ist okay, die log4j Datei vorsichtshalber zu löschen, da sie von uns eh nicht verwendet wird.

Soweit der Sachstand und wir freuen uns natürlich, dass unsere Produkte sicher sind und damit auch unsere Kunden.

Sollten Sie Detailfragen haben, kontaktieren Sie gerne unseren Support.



Nipper

Nipper


Der WÜD (WeihnachtsÜberraschungsDienst) von magrathea hat im Dezember einen Bambusblock versendet, und die Welt fragt sich nun: wo ist der Witz !?

Hier wollen wir einen kleinen Beitrag zur Aufklärung leisten: das Geheimnis liegt in den Ausfräsungen. Dies ist eine Reminiszenz an den Hund Nipper, der durch die eigensinnige Erfindung seines Herrchens zu Weltruhm kam.

Kurz gesagt, ist der geheimnisvolle Bambusblock ein Exponential-Lautsprecher. Die Dinger haben die Eigenschaft, die Lautstärke einer Schallquelle anzuheben.

Bambusblock als Handyverstärker

Bambusblock als Handyverstärker

Bedienungsanleitung
Starten Sie eine Musik Ihrer Wahl (das muss kein Weihnachtslied sein) und stellen Sie ihr Handy aufrecht in den Bambusblock. Sie werden feststellen: es wird lauter.

So können Sie nebenbei Radio oder Spotify oder walisische Walgesänge hören, und Sie brauchen dafür in Zukunft keine elektrische BoomBox mehr, sondern lösen die Aufgabe, so wie das Herrchen von Nipper, auf rein akustischem Wege.

Frohe Weihnachten wünscht …

… Ihr WÜD von magrathea 🙂



Deutschlandstipendium - Urkunde Magrathea Informatik

Deutschlandstipendium – Urkunde für Magrathea Informatik GmbH


Im Wintersemester 2021/2022 und im Sommersemester 2022 unterstützt die Magrathea Informatik Gmbh mit Hilfe des Deutschlandstipendiums begabte und leistungsstarke Studentinnen und Studenten der Leibniz Universität Hannover. Als Anerkennung gab es dafür eine Urkunde, die von Frau Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung und Mitglied des Deutschen Bundestages, sowie Herrn Prof. Volker Epping, Präsident der Leibniz Universität Hannover, im Dezember 2021 unterzeichnet wurde.
Gefördert werden jeweils 2 Studentinnen und Studenten der Fachrichtungen Mathematik, Physik und Informatik.



Die DRV hat die für Beginn 2022 angekündigte Einführung einer neuen Berechnung der KTL-Qualitätspunkte zunächst zurückgezogen.

Die KTL der Deutschen Rentenversicherung wird schon seit 1997 zur Reha-Qualitätssicherung herangezogen und in unregelmäßigen Abständen grundlegend überarbeitet.
KTL steht dabei für “Klassifikation therapeutischer Leistungen in der medizinischen Rehabilitation” und hilft dabei, die Qualitätsstandards bei Reha-Behandlungen für Versicherte der DRV zu sichern. Aktuell ist die Version KTL 2015, die Ende 2014 von der Deutschen Rentenversicherung Bund veröffentlicht wurde – zuvor war die Version KTL 2007 verbindlich. Seit einiger Zeit ist eine Überarbeitung geplant – mit vorgesehenem Umsetzungstermin 1.1.2022.

Produkte von Magrathea berücksichtigen die KTL seit Ende der neunziger Jahre – und Magrathea enthält Anfragen von Seiten der Leistungserbringer, wann Updates zur Verfügung gestellt werden können, die die angekündigte “KTL 2022” berücksichtigen. Die Implementierung in der Software kann sinnvollerweise erst vorgenommen werden, wenn die überarbeitete Version veröffentlicht wird.

Weiterlesen

Inzwischen ist klar, dass die zum 1.1.2022 geplante Umsetzung von der DRV Bund verschoben wird, um zwischenzeitlich eingegangene Einschätzungen und Rückmeldungen zu den geplanten Änderungen berücksichtigen zu können. Sobald uns weitere Infos über die Einführung der überarbeiteten KTL vorliegen, werden wir hier wieder darüber informieren.

Informationsstand: 09.09.2021



Sie planen die Anschaffung neuer, digitaler Lösungen?
Produkte von magrathea sind mit dem Bundesförderprogramm Digital Jetzt förderfähig.

Erfahren Sie in unserer Broschüre Förderprogramm mehr.

Gerne prüfen wir zusammen mit Ihnen Ihre Förderchancen.

Ihr Ansprechpartner:
Cornelius Tacke
Telefon: 0511 54388 – 154
E-Mail: cornelius.tacke@magrathea.eu


Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen.