› Logbuch

Logbuch.

“Der ehemalige EXPO-Pavillion „Wal“ in Hannover bot am 23. Mai 2003 den Rahmen für die wohl spektakulärste Fete in der Geschichte der Krankenhaus-IT. Sie fand im Lokal „Milliways“ (Restaurant am Ende des Universums) anlässlich des zehnjährigen Firmenjubiläums des Hannoveraner Softwareanbieters Magrathea statt.”

Weiterlesen

An die Mammut-Fete im Weltraum-Stil erinnert Medizin-EDV anläßlich der Jubiläumswochen – 25 Jahre Antares Verlag und 100. Ausgabe des Krankenhaus-IT Journals – mit einem Online-Beitrag. Und Anfang 2019  erscheint die ausführliche Fachpublikation “Die Geschichte der Health-IT” im Antares Verlag, die die Mammut-Fete bei Magrathea ebenfalls aufgreift.

Artikel bei Medizin-EDV: Spektakuläre Mammut-Fete im Weltraum-Stil



Die Werkzeuge für die Digitalisierung Ihrer Klinik gibt es ja eigentlich bei uns in der niedersächsischen Hauptstadt Hannover. Aber damit Sie nicht ganz umsonst nach Düsseldorf zur MEDICA 2018 reisen, sind wir auf Wunsch am 12. und 13. November für Sie persönlich da.

Weiterlesen

Nutzen Sie die Gelegenheit und werfen einen Blick auf das Multi-Ressourcenmanagement-System (MRM) magrathea TIMEBASE® 4.0.

Falls Sie gerne einen persönlichen Präsentationstermin hätten, ist das kein Problem. Rufen Sie einfach unsere Frau Nolte unter 0511 54388-150 an oder schreiben ihr eine E-Mail (corina.nolte(at)magrathea.eu). Wir freuen uns auf Sie!

Downloaden Sie hier Ihre Einladung:



Folgen Sie dem Ruf am 09. und 10. November an die Donau. Dann ankert Magrathea in Wien und präsentiert während der Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Physikalische Medizin und Rehabilitation (ÖGPMR) das Multiressourcenmanagementsystem (MRM) magrathea TIMEBASE® 4.0. Für Sie also eine einmalige Chance.

Weiterlesen

Und falls Sie gerne einen persönlichen Präsentationstermin hätten, ist das kein Problem. Rufen Sie einfach unsere Frau Nolte unter 0511 54388-150 an oder schreiben ihr eine E-Mail (corina.nolte(at)magrathea.eu). Wir freuen uns auf Sie!

Downloaden Sie hier Ihre Einladung:



Die Celenus Klinik Carolabad plant und steuert zukünftig ihren Betrieb mit dem Ressourcen-Management-System TIMEBASE®. Mit dieser in Sachsen gelegenen Einrichtung gewinnt die Magrathea Informatik GmbH erneut eine Klinik der Celenus-Gruppe.

Weiterlesen

Das Medizinische Rehabilitationszentrum ist ein modernes verhaltensmedizinisch orientiertes Behandlungszentrum für Psychotherapie, Psychosomatik und psychiatrische Rehabilitation. Das 100-Betten-Haus bietet neben der stationären Versorgung 60 ambulante und 15 tagesklinische Plätze an. Die Klinik hat sich hohe Qualitätsstandards verordnet und ist nach dem QM-System der DEGEMED sowie der DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Zukünftig findet die kontinuierliche Verbesserung der Standards durch die elektronische Optimierung der Prozessabläufe und die automatische Ressourcen-Planung Unterstützung.

Träger der Einrichtung ist die RehaKonzept GmbH.



VKD-Tagung mit magrathea in Bad Bocklet

Vom 12.-15.09.2018 tagt die Fachgruppe Rehabilitationseinrichtungen des Verbandes der Krankenhausdirektoren Deutschland e.V. (VKD) im bayerischen Staatsbad Bad Bocklet. Die Fachgruppe trifft sich im Kursaal des bayerischen Staatsbades zu ihrer 63. Tagung. Magrathea Informatik ist als Fachaussteller dabei. Das Multiressourcenmanagementsystem TIMEBASE und der Messenger PatChat stehen im Fokus.

Weiterlesen

Präsentation Messenger PatChat

Für Aufregung sorgt unser neuer und sicherer Messenger. So kann der Messenger PatChat dazu beitragen, die Kommunikation zwischen therapieverordnenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und dem Planbüro zu verbessern: Der Informationsaustausch über Verordnungen für Patienten zwischen Ärzten und Psychologen, Therapeuten und Planern erfolgt mit PatChat schnell, sicher und datenschutzkonform.

Natürlich lohnt auch ein Blick auf unser Multiressourcenmanagementsystem (MRM) magrathea TIMEBASE 4.0.

Sie hätten gerne einen Termin? Terminreservierung über Frau Nolte: corina.nolte@magrathea.eu. Dann klappt das.

Wir freuen uns auf Sie!


Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen.