› Logbuch

Logbuch.

Sehr geehrte TIMEBASE 3.1 Kunden, wenn Sie TIMEBASE-EVO nutzen, bitten wir Sie den Oracle-Datenbank-Patch aus Oktober 2022 vorerst noch nicht einzuspielen, da es zu Problemen mit EVO kommen kann. Wir arbeiten an einer Lösung und informieren Sie hier über Neuigkeiten. Sollten Sie in der Zwischenzeit Fragen haben, können Sie uns über die gewohnten Wege kontaktieren.

Edit 01.03.2023:

Sehr geehrte TIMEBASE 3.1 Kunden. Für das Problem können wir Ihnen an dieser Stelle eine aktualiserte EVO-Version zur Verfügung stellen, die das Oracle-Problem behebt. Wenn Sie von dem Problem betroffen sind, können Sie uns gerne auf dem gewohnten Wege kontaktieren und wir vereinbaren zusammen mit Ihnen einen Updatetermin.



Als TIMEBASE 3.1 freigegeben wurde, war von Windows 11 noch nichts zu sehen. Im Rahmen der Produktpflege wurde TIMEBASE 3.1 von Magrathea auch unter den später neu entwickelten Betriebssystemen Windows 11 und Windows Server 2022 auf Herz und Nieren getestet.

TIMEBASE 3.1 zeigte in verschiedenen Varianten ausführlicher Regressionstests auf Windows 11 und Windows 2022 keine Schwächen. Alle Funktionen laufen normal. TIMEBASE 3.1 wurde daher inzwischen für Windows 11 und Windows Server 2022 freigegeben. Aktualisierte Systemvoraussetzungen sind bei Magrathea über den Vertrieb erhältlich.



„Könntest du bitte deinen Ego-Trip mal kurz unterbrechen? Es ist was Wichtiges passiert!“ (Douglas Adams).
Entgegen abweichenden Vermutungen geht es dabei nicht um die handelsüblichen Weltuntergänge und den Aufbau von Hyperraum-Umgehungsstraßen, sondern um personelle Konvektion.

Darum geht es:
Magrathea macht Kliniken tatsächlich besser. Wir sind Hersteller des
Multi-Ressourcen-Management-Systems TIMEBASE®, verbreitet in
mehr als 300 Kliniken auf bis zu 25.000 Arbeitsplätzen.
Als Vertriebsmitarbeiter überzeugst du die Klinikwelt von unserer
Software. Du betreust Bestandskunden, kümmerst dich um den
Nachverkauf bzw. entwickelst mit ihnen ihren Klinikalltag weiter.
Du bildest Arbeitsprozesse ab, berätst die Entscheider und überzeugst
von unserem Mehrwert für die Klinikwelt.

Das wünschen wir uns:
Du wolltest schon immer mit einer überzeugenden Software die
Leistung von Kliniken erheblich steigern?
Dann bist du bei uns genau richtig!
Wir wünschen uns von dir technisches Verständnis,
Kommunikationsstärke bis hin zur sozialen Kompetenz. Idealerweise
hast du schon Software im klinischen Umfeld verkauft, Spaß am Reisen
und empfindest eine Ablehnung als Herausforderung, doch ans Ziel zu
kommen.

Das bist du:

  • Du hast eine kaufmännische Ausbildung oder ein Studium im
    Bereich Gesundheit oder Wirtschaft.
  • Du hast bereits Investitionsgütern oder Software verkauft und
    Key-Account-Management ist kein Fremdwort für dich.
  • Du kommst aus der Klinikwelt oder hast Lust diese
    kennenzulernen?

Weiterlesen

Und das geben wir gerne:

Willkommen bei magrathea!

  • Bei uns kannst du zeigen was in dir steckt und deine
    Berufserfahrung voll einsetzen. Ganz ohne Scheuklappen.
  • Wir sind ein motiviertes Team, das ein gemeinsames Ziel hat.
  • Bei uns findest du abwechslungsreiche und
    eigenverantwortliche Arbeit.
  • Flexible Arbeitszeiten.
  • Homeoffice, auch außerhalb von Corona.
  • Spaß an der täglichen Arbeit gehört genauso dazu, wie der
    tägliche Kaffee und die Süßigkeiten im Büro.

Magrathea Informatik GmbH, Goseriede 1-5. D-30159 Hannover, westliche Galaxis

* Die Ausschreibungslyrik bezieht sich gendermäßig auf alle Bioformen (m/w/d)

Und nun? Surfen oder mailen. | www.magrathea.eu | bewerbung@magrathea.eu |

Vertriebsmitarbeiter gesucht *



So, wie die natürliche Zahl 42 die Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest ist, so ist die neue TIMEBASE® 4 die Antwort auf die Frage nach dem Patientenleben, dem Klinikuniversum und dem digitalen Klebstoff, der diese Welten zusammenbringt.
In Verehrung des prophetischen Namensgebers unserer Company, Douglas Adams, erscheint nun die Version 42 unserer TIMEBASE® 4, auch bekannt als das operative Betriebssystem und Herzstück einer Klinik. Unserer Vision, der automatischen Klinik, sind wir dabei wieder ein schönes Stück näher gekommen. Deep Thought wäre stolz auf uns.

Dem Anlass entsprechend wartet die Version 42 mit reichlich vielen neuen Features auf.
Ein Beispiel ist „PUMA“, der Patienten-Umbau-Manager für Verschiebungen, Verkürzungen, Verlängerungen und Verlegungen. Ein anderes Beispiel ist der neue „autotimer“, ein eleganter Assistent für automatische Planungen und Entplanungen, der das Herz mit einer bedienungsfreien, integrierten Simulation erfreut. Eine dritte Neuerung ist die Integration von Smartwatches in die TIMEBASE® 4, so dass man zum Beispiel als Arzt oder Therapeut jederzeit seine aktuellen Patienten am Arm hat und dort, sagen wir mal, eine erbrachte Leistung quittieren kann.

Weiterlesen

Insgesamt bringt das neue Release 42 mehr als dreißig neue interessante Features, und das Programm freut sich darauf, an seine Kunden ausgeliefert zu werden.
Für Besitzer einer TB4 Lizenz ist das Update natürlich kostenlos, und für alle anderen Kliniken in DACH bietet sich hier die Gelegenheit, sich selbst eine TIMEBASE® 4 Release 42 zu besorgen.

Download Pressemeldung:

Presseinformation TIMEBASE 4 Release 42 vom 29.03.2022 als pdf



Seit dem Wochenende ist eine neue Tür, oder besser ein scheunentorgroßes Loch für Hacker bekannt. Der Name der Schwachstelle lautet „log4j“.

Was ist log4j ?

Der Begriff log4j ist eine Abkürzung und steht für „Logging for Java“, übersetzt: Meldungsdienst für die Programmiersprache Java. Mit diesem Werkzeug werden Server-Meldungen an passende Ausgabemedien geleitet, z.B. an einen Bildschirm oder Drucker oder in eine Datenbank.

Auswirkungen für magrathea Kunden.

Die Server-Komponenten unserer Produkte sind nicht aus dem Internet erreichbar.

Daher besteht keine Bedrohung aus dem Internet.

Was passiert, wenn die Klinik anderweitig infiltriert wurde ?

Auch wenn sich die Hacker schon in die Klinik eingeschlichen haben, können sie log4j nicht gegen die TIMEBASE® bzw. IDASH® benutzen.

Weiterlesen

Hier ein paar Details:

TIMEBASE® 4

Die TIMEBASE® 4 verwendet andere, sichere Meldungs-Werkzeuge für die Meldungsaufgaben.

TIMEBASE® 4 ist nicht betroffen, kein Update nötig.

TIMEBASE® 3.1

Die TIMEBASE® 3 verwendet log4j nur in sicheren Versionsständen.

TIMEBASE® 3 ist nicht betroffen, kein Update nötig.

IDASH®

IDASH benutzt aufgrund seiner Konstruktion keine speziellen Meldungs-Werkzeuge.

IDASH®  ist nicht betroffen, kein Update nötig.

Log4j und Oracle Database der TIMEBASE® 3.1

Die TIMEBASE® 3.1 nutzt eine Oracle Database als Datenbank. Installiert man entsprechend eine Oracle Datenbank auf seinem Server, ist immer eine log4j Datei im Umfang der Oracle-Installation enthalten. Es stellt sich die Frage, ob dieser Umstand die TIMEBASE® 3.1 betrifft.

Die Antwort lautet, dass die Oracle Database in dem von magrathea verwendeten Installationsumfang nicht betroffen ist. Die log4j-Datei liegt zwar auf der Platte, wird aber nicht verwendet.

Betroffen von log4j wären die (sehr kostenpflichtigen) Komponenten „Autonomous Health Framework“ (AHF), „Trace File Analyzer“ (TFA), Spatial und Graph. Diese werden von uns nicht benutzt. Zusätzlich betroffen ist der Oracle SQL Developer. Dieser wird von unseren Kunden nicht genutzt.

Aus dem Gesagten folgt:

o Es sind keine Aktionen bzgl. der Oracle Database von TIMEBASE® 3.1 notwendig.

o Es ist okay, die log4j Datei vorsichtshalber zu löschen, da sie von uns eh nicht verwendet wird.

Soweit der Sachstand und wir freuen uns natürlich, dass unsere Produkte sicher sind und damit auch unsere Kunden.

Sollten Sie Detailfragen haben, kontaktieren Sie gerne unseren Support.


Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen.